Wohnanlage Flandorf Hauptstraße

In den Jahren 2017 bis 2018 wurde in Flandorf in Niederösterreich eine Wohnanlage in leichter Hanglage errichtet. Die Anlage besteht aus sechs Häusern und zwei Doppelhaushälften. Die Außenanalgen umfassen Parkplätze,  einen Müllsammelraum sowie kleinere Stützbauwerke.

Die Häuser bestehen jeweils aus einem Keller-, einem Erd- und einem Obergeschoß.

Die Keller wurden in Stahlbeton ausgeführt, wobei die Außenwände mit einem DokaBase Verbundsystem hergestellt wurden. Dabei dient die erdseitige Dämmung als verlorene Schalung.

Die Wände der oberirdischen Geschoße bestehen aus massivem Ziegelmauerwerk, die Decken sind Stahlbeton-Flachdecken und die Dachkonstruktion ist ein Pfettendach aus Holz.