WOHNBAU FAVORITENSTRASSE 87, 1100 Wien

Das siebenstöckige Haus auf der Fußgängerzone ist in der Regel ein Wohnhaus (2.OG – DG) mit einem großen Geschäft in den unteren Geschossen (KG und EG). Der erste Stock ist für Büros reserviert.

Das Gebäude ist grundsätzlich ein STB-Scheibenbau mit einachsig gespannten bzw. umfangsgelagerten Decken. Die Regeldecken sind 20-25cm stark. Es gibt zwei so genannte Abfangungsdecken bei der Decke über 1.OG (kleiner Bereich, d=40cm), und bei der Decke über EG unter dem Hauptstiegenhaus und der hofseitigen Außenwand (d=60cm). Alle lastabtragenden Wände und Stützen wurden mittels so genannte DSV-Säulen (Düsenstrahlverfahren) fundiert.

ProjektartWohnbau
Zeitraum2015 - 2017
BauherrDKFM. ANGELIKA PROKOP PRIVATSTIFTUNG
ArchitektArch. Mag. Robert Felber